16. Mai 2020 / 11:40 Uhr

Zweitliga-Konferenz im Liveticker mit dem VfL Bochum, Holstein Kiel und SV Darmstadt

Zweitliga-Konferenz im Liveticker mit dem VfL Bochum, Holstein Kiel und SV Darmstadt

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Anthony Losilla trifft mit dem VfL Bochum auf den 1. FC Heidenheim.
Anthony Losilla trifft mit dem VfL Bochum auf den 1. FC Heidenheim. © Getty Images/Montage
Anzeige

Den Auftakt nach der Corona-Pause im deutschen Profi-Fußball macht die 2. Liga. Am Samstagmittag stehen bereits vier Spiele auf dem Plan. Verfolgt die Partien in der Konferenz im SPORTBUZZER-Liveticker.

Anzeige
Anzeige

Es geht wieder los in der 2. Bundesliga. Zum Auftakt nach der Unterbrechung stehen am Samstagmittag (13 Uhr) gleich vier Partien an. Der VfL Bochum trifft auf den 1. FC Heidenheim. Trotz der Zwangspause gibt es für Heidenheim-Trainer Frank Schmidt keine Unsicherheit: "Wir sind Fußballprofis, dass wir es als FCH so weit geschafft haben, liegt auch daran, dass wir mit jeder Situation zurechtkommen."

Neben Aufstiegskandidat Heidenheim könnte auch der SV Darmstadt noch etwas weiter an die vorderen Plätze rücken. Der SVD benötigt dafür drei Punkte beim Karlsruher SC, der gegen den Abstieg kämpft. Um wichtige Punkte für den Klassenerhalt geht´s auch beim Auswärtsspiel des SV Sandhausen bei Erzgebirge Aue. Im sicheren Mittelfeld stehen aktuell noch der SSV Jahn Regensburg und Holstein Kiel vor dem direkten Duell.

Am Sonntag stehen nach der Absage der Partie von Hannover 96 gegen Dynamo Dresden noch vier Spiele an. Und es sind die Top-Drei gefordert. Spitzenreiter Arminia Bielefeld empfängt den VfL Osnabrück, der Tabellenzweite VfB Stuttgart muss beim SV Wehen Wiesbaden ran und der Dritte Hamburger SV gastiert bei Greuther Fürth. Zudem steht am Millerntor das Duell zwischen St. Pauli und dem 1. FC Nürnberg an.