24. Oktober 2020 / 08:15 Uhr

Zweitliga-Konferenz im Liveticker mit dem Hamburger SV, Hannover 96, FC St. Pauli und Holstein Kiel

Zweitliga-Konferenz im Liveticker mit dem Hamburger SV, Hannover 96, FC St. Pauli und Holstein Kiel

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Simon Terodde trifft mit dem Hamburger SV auf die Würzburger Kickers.
Simon Terodde trifft mit dem Hamburger SV auf die Würzburger Kickers. © Getty Images/Montage
Anzeige

In jedem Duell ein Nordklub mit dabei: Der Hamburger SV trifft auf die Würzburger Kickers, Hannover 96 empfängt Fortuna Düsseldorf, der FC St. Pauli ist beim SV Darmstadt gefordert und Holstein Kiel bekommt es mit Greuther Fürth zu tun. Verfolgt die Spiele am Samstag in der Konferenz im SPORTBUZZER-Liveticker.

Anzeige

Der Hamburger SV und Holstein Kiel wollen am Samstag ihre Top-Plätze in der 2. Bundesliga verteidigen. Der verlustpunktfreie Tabellenführer HSV empfängt den Letzten Würzburger Kickers, die auf Platz zwei folgenden Kieler haben es im heimischen Holstein-Stadion mit dem 16. Greuther Fürth zu tun. Beide Nord-Teams gehen am Samstag (13 Uhr/Sky) als Favoriten in den Spieltag. Sowohl HSV-Trainer Daniel Thioune als auch Holstein-Coach Ole Werner warnen aber vor Stolperfallen gerade gegen vermeintlich schwächere Teams.

Anzeige

Zur gleichen Zeit tritt auch der FC St. Pauli an. Die Hamburger sind zu Gast beim SV Darmstadt 98. St. Pauli ist bekannt für seine Auswärtsschwäche. Die einzige siegreiche Partie in der Fremde war im Jahr 2020 das Stadt-Derby beim Hamburger SV im Februar. Nach der 0:1-Niederlage von Hannover 96 beim SC Paderborn am vergangenen Sonntag hofft Kenan Kocak auf eine Leistungssteigerung seines Teams. "Wir wollen eine Reaktion zeigen, wir wollen uns anders präsentieren", sagte Kocak vor dem Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf.

Kocak warb nach dem personellen Umbruch bei den Niedersachsen aber auch um Geduld. "Wir haben seit dem Vorbereitungsbeginn diese Woche das erste Mal den kompletten Kader zusammen", sagte er. "Das braucht seine Zeit, bis unsere Prinzipien verinnerlicht werden."