06. Februar 2021 / 10:54 Uhr

Zweitliga-Konferenz im Liveticker mit Hannover 96, dem VfL Bochum und 1. FC Nürnberg

Zweitliga-Konferenz im Liveticker mit Hannover 96, dem VfL Bochum und 1. FC Nürnberg

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Im Liveticker: Das Niedersachsen-Derby zwischen Braunschweig und Hannover - Bochum will siegen.
Im Liveticker: Das Niedersachsen-Derby zwischen Braunschweig und Hannover - Bochum will siegen. © 2020 Getty Images
Anzeige

Das Niedersachsen-Derby zwischen Eintracht Braunschweig und Hannover 96 steht in der 2. Bundesliga an. Zudem gastiert der VfL Bochum beim VfL Osnabrück, der 1. FC Nürnberg ist beim SV Darmstadt gefordert.

Anzeige

Eintracht Braunschweig und Hannover 96 treffen an diesem Samstag um 13 Uhr (Sky) im Niedersachsen-Derby der 2. Bundesliga aufeinander. Während der Tabellenvorletzte aus Braunschweig jeden Punkt gegen den Abstieg benötigt, möchte Hannover im Traditionsduell mit drei Zählern wieder etwas näher an die Aufstiegsränge heranrücken.

Anzeige

Trotz einer Serie von fünf Niederlagen am Stück sieht sich der VfL Osnabrück gegen das Zweitliga-Topteam VfL Bochum nicht ohne Chance. "Da kommt wieder ein Anwärter auf den Aufstieg, ein gut besetzter Gegner", sagte VfL-Coach Marco Grote: "Aber dennoch haben wir die Möglichkeit, dem VfL auf Augenhöhe zu begegnen. Wir wollen unbedingt mal wieder etwas Zählbares holen", sagte der Osnabrücker Trainer. Im dritten Spiel des Tages trifft der SV Darmstadt auf den 1. FC Nürnberg.

Der 1. FC Nürnberg strebt ein rasches Ende seiner Krise an. "Es ist allen Spielern bewusst, dass wir gerade eine Scheiß-Phase haben", formulierte Trainer Robert Klauß drastisch vor dem Auswärtsspiel gegen Darmstadt 98. "Es liegt an uns, das wieder geradezurücken", ergänzte der 36-Jährige. Nach nur einem von möglichen 18 Punkten in diesem Jahr beträgt der Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz in der 2. Bundesliga noch drei Punkte.