23. Mai 2020 / 11:12 Uhr

Zweitliga-Konferenz im Liveticker mit Hannover 96, dem FC St. Pauli und Jahn Regensburg

Zweitliga-Konferenz im Liveticker mit Hannover 96, dem FC St. Pauli und Jahn Regensburg

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Hendrik Weydandt muss mit Hannover 96 in Osnabrück ran.
Hendrik Weydandt muss mit Hannover 96 in Osnabrück ran. © Getty Images/Montage
Anzeige

Für Hannover 96 steht das erste Zweitliga-Spiel nach der Corona-Pause beim VfL Osnabrück an. Zudem muss der FC St. Pauli beim SV Darmstadt ran. Außerdem erwartet der SV Sandhausen im eigenen Stadion Jahn Regensburg. Verfolgt die Partien am Samstagmittag im SPORTBUZZER-Liveticker.

Anzeige
Anzeige

Im Niedersachsen-Duell mit Hannover 96 will der VfL Osnabrück an diesem Samstag (13 Uhr) endlich sein erstes Zweitliga-Spiel in diesem Jahr gewinnen. "Die Jungs wollen eine Serie durchbrechen. Wir wollen auch mal wieder ein Fußballspiel gewinnen. Das ist unser Ziel", sagte Trainer Daniel Thioune.

Der FC St. Pauli möchte die bisherige Auswärtsschwäche beheben und beim SV Darmstadt 98 den zweiten Auswärtssieg der Saison feiern. "Natürlich wünscht man sich auswärts mehr Siege und Punkte", sagte Trainer Jos Luhukay.

Der SSV Jahn Regensburg will auch im ersten Auswärtsspiel nach der Corona-Pause punkten und so den abstiegsbedrohten SV Sandhausen auf Abstand halten. Die Oberpfälzer gehen mit vierten Zählern Vorsprung auf den Tabellen-14. in die Partie im Stadion am Hardtwald. Trainer Mersad Selimbegovic erwartet ein "kampfbetontes Spiel" gegen einen sehr unangenehmen Gegner.