27. Mai 2020 / 11:31 Uhr

Zweitliga-Konferenz im Liveticker mit Hannover 96, dem FC St. Pauli und VfL Bochum

Zweitliga-Konferenz im Liveticker mit Hannover 96, dem FC St. Pauli und VfL Bochum

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Ron-Robert Zieler trifft mit Hannover 96 auf den Karlsruher SC.
Ron-Robert Zieler trifft mit Hannover 96 auf den Karlsruher SC. © Getty Images/Montage
Anzeige

Dreimal 2. Bundesliga am Mittwochabend: Hannover 96 trifft auf den Karlsruher SC, der FC St. Pauli empfängt den 1. FC Heidenheim und der VfL Bochum spielt gegen Holstein Kiel. Verfolgt die Partien in der Konferenz im SPORTBUZZER-Liveticker.

Anzeige
Anzeige

Der Karlsruher SC will am Mittwochabend im Auswärtsspiel bei Hannover 96 die Abstiegsränge verlassen. "Wir sind in einer Situation, in der wir gezwungen sind, nahezu in jedem Spiel in die Punkte zu kommen", sagte Trainer Christian Eichner. Nach vier Punkten aus den ersten beiden Spielen nach dem Re-Start der 2. Bundesliga sind gleich drei Konkurrenten um den Klassenverbleib nur noch zwei Punkte entfernt.

Der FC St. Pauli will im Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim Wiedergutmachung für die am Samstag erlittene 0:4-Niederlage bei Darmstadt 98 betreiben. Die Norddeutschen müssen gegen den Aufstiegskandidaten punkten, um nicht doch noch einmal in den Abstiegskampf hineingezogen zu werden. Trainer Jos Luhukay hofft, dass die tolle Serie in dieser Saison mit zwei Siegen und einem Unentschieden gegen die Top-3-Klubs gegen den Tabellenvierten fortgesetzt werden kann.

Holstein Kiel geht mit breiter Brust in das Gastspiel beim VfL Bochum. "Den 3:2-Sieg gegen den VfB Stuttgart haben wir nicht groß gefeiert, aber der Erfolg war sehr wichtig für die Tabelle und für unser Selbstbewusstsein" , sagte Trainer Ole Werner vor dem Gastspiel im Ruhrrevier.