23. November 2019 / 00:07 Uhr

Zweitliga-Konferenz im Liveticker mit dem Hamburger SV, Bielefeld und Kiel

Zweitliga-Konferenz im Liveticker mit dem Hamburger SV, Bielefeld und Kiel

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Hamburgs Tim Leibold spielt gegen Dynamo Dresden.
Hamburgs Tim Leibold spielt gegen Dynamo Dresden. © Getty Images/Montage
Anzeige

Der Hamburger SV und Arminia Bielefeld liefern sich im Duell um die Tabellenspitze ein Fernduell. Der HSV trifft auf Dynamo Dresden, die Ostwestfalen haben den SV Sandhausen zu Gast. Zudem spielt der SV Wehen Wiesbaden gegen Holstein Kiel. Verfolgt die Partien in der Konferenz im SPORTBUZZER-Liveticker.

Anzeige
Anzeige

Für Dresden-Coach Cristian Fiel wird das Aufeinandertreffen am Samstag (13 Uhr/So könnt ihr das Spiel live sehen!) mit Dieter Hecking ein ganz besonderes. Der Trainer des Hamburger SV ist für den Spanier ein Vorbild. Dennoch will er in der Hansestadt nicht nur Hallo sagen. "Es geht darum, Punkte zu holen", sagt Fiel. Nach nur drei Siegen und zwölf Zählern auf dem Konto muss seine Elf auch dringend punkten, um bis zur Winterpause nicht den Anschluss an die Nichtabstiegsränge zu verlieren.

Sandhausen-Trainer Uwe Koschinat zeigt sich vom Höhenflug des nächsten Gegners Arminia Bielefeld nicht überrascht: "Die Arminia hat schon in der vergangenen Saison eine sehr starke Rückrunde gespielt", sagte der 48-Jährige. "Der Kader hat sich kaum verändert, wurde aber gezielt verstärkt. Die Mannschaft hat sich sehr gut weiterentwickelt." Im dritten Spiel am Samstagmittag erwartet Wehen Wiesbaden das Nordlicht Holstein Kiel.

Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN