28. September 2019 / 08:00 Uhr

Zweitliga-Konferenz im Liveticker mit dem Hamburger SV, VfL Bochum und Karlsruher SC

Zweitliga-Konferenz im Liveticker mit dem Hamburger SV, VfL Bochum und Karlsruher SC

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Aaron Hunt ist mit dem HSV beim SSV Jahn Regensburg gefordert.
Aaron Hunt ist mit dem HSV beim SSV Jahn Regensburg gefordert. © Getty Images/Montage
Anzeige

Der HSV will beim SSV Jahn Regensburg drei Punkte einfahren. Für den VfL Bochum geht´s im Heimspiel gegen den SV Darmstadt, der Karlsruher SC trifft auf den 1. FC Heidenheim. Verfolgt die Partien am Samstag in der Konferenz im SPORTBUZZER-Liveticker.

Anzeige
Anzeige

Dieter Hecking will von einem "Rache-Spiel" gegen den SSV Jahn Regensburg nichts wissen. "Das ist ein sportlicher Wettkampf", sagte der Trainer des Zweitligisten Hamburger SV vor der Partie am Samstag (13 Uhr/So könnt ihr das Spiel live sehen!). "Es ist eine neue Saison, und es sind andere Voraussetzungen im Gegensatz zur vergangenen Spielzeit. Wir wissen aber, dass uns in keinem Spiel etwas geschenkt wird", sagte Hecking.

Mit einem Heimsieg gegen den Tabellenvierten 1. FC Heidenheim will der Karlsruher SC nachlegen. "Wichtig ist, dass wir unsere Art und Weise zu spielen auf den Platz kriegen. Das muss uns wie zuletzt gegen Nürnberg über 90 Minuten gelingen, sonst sind wir gegen Heidenheim nur zweiter Sieger", warnte Karlsruhes Coach. Bei seinem ersten Gastspiel als Trainer bei seinem langjährigen Arbeitgeber VfL Bochum lässt Dimitrios Grammozis alte Freundschaften zunächst ruhen. "Ich komme nicht dahin und sage: 'Trallala, ich bin wieder hier, und jetzt können wir uns alle umarmen'", erklärte der Coach des SV Darmstadt 98.

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt