16. August 2019 / 11:06 Uhr

Zweitliga-Konferenz im Liveticker: HSV trifft auf Bochum, Sandhausen erwartet Nürnberg

Zweitliga-Konferenz im Liveticker: HSV trifft auf Bochum, Sandhausen erwartet Nürnberg

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Hamburgs Torwart Daniel Heuer Fernandes (links) erwartet mit seinem Klub den VfL Bochum. Die Nürnberger müssen nach Sandhausen reisen.
Hamburgs Torwart Daniel Heuer Fernandes (links) erwartet mit seinem Klub den VfL Bochum. Die Nürnberger müssen nach Sandhausen reisen. © dpa/Montage
Anzeige

Der Hamburger SV will mit einem Heimsieg gegen den VfL Bochum weiter den Kontakt zur Tabellenspitze in der 2. Bundesliga halten. Für den 1. FC Nürnberg geht´s beim SV Sandhausen um den zweiten Dreier im dritten Saisonspiel. Verfolgt die beiden Partien am Freitagabend im SPORTBUZZER-Liveticker.

Anzeige
Anzeige

Anders als der VfL Bochum ist der Hamburger SV ordentlich in die Zweitliga-Saison gekommen - jetzt treffen die beiden Teams aufeinander (18.30 Uhr/So könnt ihr das Spiel live sehen!). "Sie wollen es hier im Volkspark allen zeigen", warnt HSV-Verteidiger Jan Gyamerah vor seinem Ex-Klub. Bochums Trainer Robin Dutt fordert seine Jungs zu einem unbeschwerten Auftritt im Volkspark auf. "Ich sehe nicht, warum wir uns mit einer Außenseiterrolle zufriedengeben sollen. Ich erwarte ein Spiel auf Augenhöhe", sagt Dutt.

Der 1. FC Nürnberg reist nach einem emotionalen Auf und Ab in den ersten drei Pflichtspielen der Saison mit guten Erinnerungen zur Prüfung beim SV Sandhausen. "Wir sind frohen Mutes und wollen uns steigern von Spiel zu Spiel", sagt Trainer Damir Canadi. Mit drei Punkten belegt der FCN vor dem 3. Spieltag Platz zehn. Sandhausen hat erst einen Zähler geholt.

Hier im Liveticker: Die Zweitliga-Konferenz

ANZEIGE: 50% auf dein Präsentations-Trainingsanzug! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt