20. März 2021 / 08:14 Uhr

Zweitliga-Konferenz im Liveticker mit dem HSV, Darmstadt und Aue

Zweitliga-Konferenz im Liveticker mit dem HSV, Darmstadt und Aue

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Tim Leibold spielt mit dem Hamburger SV gegen den 1. FC Heidenheim.
Tim Leibold spielt mit dem Hamburger SV gegen den 1. FC Heidenheim. © Getty Images (Montage)
Anzeige

Volles Programm in der 2. Liga am Samstag: Der Hamburger SV trifft im Top-Spiel des Tages auf den 1. FC Heidenheim. Zudem ist der SV Darmstadt im Abstiegskampf bei Eintracht Braunschweig gefordert, Erzgebirge Aue empfängt den SV Sandhausen. Verfolgt die Partien in der Konferenz im SPORTBUZZER-Liveticker.

Anzeige

Der Hamburger SV peilt auch ohne Torjäger Simon Terodde die Übernahme der Tabellenspitze in der 2. Bundesliga an. Dazu benötigen die Norddeutschen am Samstag (13 Uhr/Sky) einen Heimsieg über den 1. FC Heidenheim. Mit dem Dreier würde der HSV zumindest vorübergehend an Spitzenreiter VfL Bochum vorbeiziehen, der erst am Montag bei Fortuna Düsseldorf antritt.

Anzeige

Mit dem dritten Sieg nacheinander kann der SV Darmstadt 98 bei Eintracht Braunschweig einen weiteren großen Schritt zum Klassenverbleib machen. Der FC Erzgebirge Aue möchte derweil nach zuletzt drei sieglosen Spielen in Serie in die Erfolgsspur zurückfinden. Mit einem Heimsieg gegen den Tabellenvorletzten SV Sandhausen kann die Mannschaft von Trainer Dirk Schuster den vorentscheidenden Schritt zum Liga-Verbleib machen.

Am Sonntag stehen in der 2. Liga noch drei Partien an. Greuther Fürth trifft auf den 1. FC Nürnberg, der FC St. Pauli muss beim VfL Osnabrück ran und die Würzburger Kickers empfangen Jahn Regensburg.