03. Januar 2021 / 10:39 Uhr

Zweitliga-Konferenz im Liveticker mit dem Hamburger SV, Hannover 96 und Holstein Kiel

Zweitliga-Konferenz im Liveticker mit dem Hamburger SV, Hannover 96 und Holstein Kiel

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Toni Leistner trifft mit dem Hamburger SV auf Jahn Regensburg.
Toni Leistner trifft mit dem Hamburger SV auf Jahn Regensburg. © Getty Images/Montage
Anzeige

Fünferpack in der 2. Bundesliga: Am Sonntag sind unter anderem die Top-Teams Hamburger SV, Holstein Kiel und Greuther Fürth gefordert. Zudem steht Hannover gegen den Sandhausen unter Druck, Aue kann mit einem Sieg gegen Braunschweig oben dranbleiben. Verfolgt die Partien in der Konferenz im SPORTBUZZER-Liveticker.

Anzeige

Nach der kurzen Weihnachtspause geht der Kampf um Punkte und Tore auch für die drei Klubs aus dem hohen Norden in der 2. Bundesliga am Sonntag weiter. Der Überraschungs-Tabellenführer Holstein Kiel erwartet den Nordrivalen VfL Osnabrück, Aufstiegsfavorit Hamburger SV den SSV Jahn Regensburg. Beide Vereine wollen in Heimspielen ihre Erfolgsserien ausbauen: Kiel hat zuletzt fünf, der HSV drei Partien in Serie gewonnen.

Anzeige

Ganz anders sieht es beim Tabellenvorletzten FC St. Pauli aus: Der Kiezklub wartet seit dem 27. September auf den zweiten Saisonsieg. Ob die Wende ausgerechnet beim Tabellendritten Greuther Fürth gelingt? Auch bei Hannover 96 läuft es in dieser Spielzeit noch nicht rund. Gegen den SV Sandhausen muss ein Dreier her. Zudem trifft Erzgebirge Aue auf Eintracht Braunschweig.

Für den Abschluss am 14. Spieltag sorgen die beiden Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf und SC Paderborn. Beide Teams wollen mit einem Sieg am Montagabend (20.30 Uhr, Sky) den Anschluss an die oberen Plätze nicht verlieren.