20. September 2019 / 22:19 Uhr

Zweitliga-Konferenz im Liveticker mit dem VfB Stuttgart, 1. FC Nürnberg und Arminia Bielefeld

Zweitliga-Konferenz im Liveticker mit dem VfB Stuttgart, 1. FC Nürnberg und Arminia Bielefeld

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Daniel Didavi trifft mit dem VfB Stuttgart auf Greuther Fürth.
Daniel Didavi trifft mit dem VfB Stuttgart auf Greuther Fürth. © Getty Images/Montage
Anzeige

Der VfB Stuttgart trifft auf Greuther Fürth, der 1. FC Nürnberg erwartet den Karlsruher SC, der VfL Bochum ist beim SV Sandhausen gefordert und der SV Wehen Wiesbaden empfängt Arminia Bielefeld - das sind die Partien am Samstagmittag in der 2. Liga. Verfolgt die Spiele in der Konferenz im SPORTBUZZER-Liveticker.

Anzeige
Anzeige

Der VfB Stuttgart will mit einem weiteren Sieg gegen die SpVgg Greuther Fürth am Samstag (13 Uhr) die Tabellenführung der 2. Bundesliga verteidigen. "Wir wissen genau, dass wir aufpassen müssen. Trotzdem sind wir selbstbewusst genug, dass wir ausschließlich auf uns schauen", sagte VfB-Trainer Tim Walter. Arminia Bielfeld will mit einem Sieg beim SV Wehen Wiesbaden oben dranbleiben.

Der Karlsruher SC trifftauf einen weiteren Ex-Klub seines Trainers Alois Schwartz. Eine Woche nach dem 1:0-Sieg gegen dem SV Sandhausen wollen die Badener beim Absteiger 1. FC Nürnberg nachlegen. Der SV Sandhausen kann das Heimspiel gegen den VfL Bochum fast in Bestbesetzung bestreiten. Dennoch sieht sich der Trainer des Tabellensechsten im Heimspiel gegen den Vorletzten nicht unbedingt in der Favoritenrolle. "Wir tun gut daran, den VfL Bochum nicht am Tabellenstand zu messen, sondern an der Art und Weise, wie er bislang gespielt hat", sagte Uwe Koschinat.

#GABFAF-AKTION: Robben, van Persie, Lasogga, Jansen, Jarolim, de Jong & Co. - Trikot mit allen Autogrammen vom van-der-Vaart-Abschied hier gewinnen.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt