11. Januar 2021 / 10:27 Uhr

Zweite Liga im Liveticker: Fortuna Düsseldorf kann in Braunschweig Vereinsrekord einstellen

Zweite Liga im Liveticker: Fortuna Düsseldorf kann in Braunschweig Vereinsrekord einstellen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Braunschweig Martin Kobylanski (links) trifft auf Düsseldorfs Kenan Karaman.
Braunschweig Martin Kobylanski (links) trifft auf Düsseldorfs Kenan Karaman. © Getty Images/imago images/regios24/Laci Perenyi/Montage
Anzeige

Stellt Fortuna Düsseldorf einen Vereinsrekord ein und rutscht weiter in der Tabelle nach oben? Dafür müsste ein Sieg am Montagabend bei Eintracht Braunschweig her. Verfolgt die Partie im SPORTBUZZER-Liveticker

Anzeige

Zweitligist Fortuna Düsseldorf kann im Montagsspiel bei Eintracht Braunschweig (20.30 Uhr/Sky) näher an die Aufstiegsränge rutschen. Der Bundesliga-Absteiger wäre bei einem Dreier punktgleich mit dem aktuellen Dritten Holstein Kiel - die Fortuna hat aber das schwächere Torverhältnis. Einen Rekord kann das Team von Uwe Rösler aber schon jetzt einstellen.

Anzeige

Eine Serie von sechs Siegen nacheinander gab es für die Düsseldorfer in der 2. Liga bislang nur einmal vor mehr als 30 Jahren im Mai und Juni 1989 beim Aufstieg in die Bundesliga. Damals gewann das Team die letzten sechs Saisonspiele gegen SpVgg Bayreuth (4:3), Wattenscheid 09 (3:1), Kickers Offenbach (2:1), SC Freiburg (3:1), SV Meppen (4:1) und Blau-Weiß 90 (7:2). In der Oberligasaison 2003/04 schafften die Düsseldorfer ebenfalls sechs Siege am Stück.

Braunschweig-Trainer Daniel Meyer sagt vor der Partie gegen Düsseldorf: "Wir konnten aus den Leistungssteigerungen der letzten Wochen kein Kapital schlagen, aber wir sind von unserem Weg total überzeugt und habe gar keine Zweifel, dass wir Düsseldorf wehtun können. Das ist unsere klare Vorstellung für Montag. Die Mannschaft ist sehr fokussiert und hat das Aue-Spiel abgestriffen und werden am Montag nicht das Opfer sein. Wir sind bereit und haben Lust drauf."