08. Februar 2022 / 09:44 Uhr

Zweitliga-Nachholspiel im Liveticker: Der Karlsruher SC trifft auf den SV Sandhausen

Zweitliga-Nachholspiel im Liveticker: Der Karlsruher SC trifft auf den SV Sandhausen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Karlsruhes Philipp Hofmann (links) trifft auf Sandhausens Pascal Testroet.
Karlsruhes Philipp Hofmann (links) trifft auf Sandhausens Pascal Testroet. © IMAGO/Jan Huebner/Zink/Sportfoto Rudel (Montage)
Anzeige

Der Karlsruher SC erwartet im ersten Heimspiel des Jahres den abstiegsbedrohten SV Sandhausen. Kann der KSC den Vorsprung auf die Abstiegszone ausbauen oder gelingt dem SVS der Sprung auf den ersten Nicht-Abstiegsplatz? Die Partie im SPORTBUZZER-Liveticker.

Der Karlsruher SC trifft im Nachholspiel der 2. Bundesliga am Dienstag (18.30 Uhr/Sky) auf den badischen Konkurrenten SV Sandhausen. Das erste Heimspiel des Jahres für den KSC war zunächst für den 22. Januar geplant gewesen. Wegen eines großen Corona-Ausbruchs in den Reihen der Karlsruher hatte es jedoch verschoben werden müssen.

Anzeige

Der Tabellenelfte muss gegen das abstiegsbedrohte Sandhausen auf den gelbgesperrten Innenverteidiger Christoph Kobald verzichten. Seinen Platz soll der 37 Jahre alte Daniel Gordon einnehmen. Bei den Gästen steht Kapitän Dennis Diekmeier nach einer Gelbsperre wieder zur Verfügung. Mit einem Unentschieden oder einem Sieg würde der Tabellen-16. die Abstiegszone verlassen. Zu der Partie sind 10.000 Zuschauer zugelassen.

Karlsruhes Sport-Geschäftsführer Oliver Kreuzer fordert von der Mannschaft einen erhöhten Einsatz. "Wir müssen am Dienstag noch einen Tick mehr Mentalität zeigen und dann wird es auf die Kleinigkeiten ankommen. Dann können wir das Spiel gewinnen", sagte Kreuzer.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.