30. Juli 2021 / 15:42 Uhr

Zweitliga-Konferenz im Liveticker: Der KSC spielt gegen Darmstadt, Paderborn gegen Nürnberg

Zweitliga-Konferenz im Liveticker: Der KSC spielt gegen Darmstadt, Paderborn gegen Nürnberg

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Im Liveticker: Vier Teams sind am Freitagabend in der 2. Bundesliga gefordert.
Im Liveticker: Vier Teams sind am Freitagabend in der 2. Bundesliga gefordert. © IMAGO/Zink (Montage)
Anzeige

Zwei Spiele stehen am Freitagabend zum Auftakt des 2. Spieltags in der 2. Bundesliga an: Der KSC empfängt Darmstadt 98, der SC Paderborn trifft auf den 1. FC Nürnberg. Die Partien in der Konferenz im SPORTBUZZER-Liveticker.

Lange musste man in Darmstadt und Karlsruhe zittern: Nach mehreren Corona-Fällen bei Darmstadt 98 stand die Zweitliga-Partie beim KSC am Freitagabend (18.30 Uhr, Sky) auf der Kippe. Doch weil keine weiteren Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden sind, gab es am Donnerstag das Okay – das Spiel kann stattfinden. Darmstadt-Trainer Thorsten Lieberknecht bringt das aber erneut in eine schwierige Situation: Wie schon am 1. Spieltag gegen Regensburg muss er den Kader wohl mit zahlreichen Nachwuchsspielern auffüllen. Während der KSC mit einem 3:1-Sieg gegen Hansa Rostock in die Saison startete, mussten sich die Lilien dem Jahn 0:2 geschlagen geben.

Anzeige

Noch ohne Tor sind nach dem ersten Spieltag die Gegner der anderen Partie am Freitagabend: Der SC Paderborn spielte torlos Unentschieden in Heidenheim, Nürnberg trennte sich von Erzgebirge Aue ebenfalls 0:0. Nun peilen beide Teams den ersten Sieg an. Der Respekt auf beiden Seiten ist aber hoch: "Sie stehen defensiv sehr kompakt, haben das Zentrum gut geschlossen. Mit dem Ball sind sie sehr variabel, sie haben verschiedene Abläufe im Spiel", warnte FCN-Coach Robert Klauß. "Wir brauchen eine ähnlich stabile Leistung wie in Heidenheim und etwas mehr Mut mit dem Ball", sagte SCP-Trainer Lukas Kwasniok.

2. Liga im Liveticker: Konferenz am Freitagabend

Die großen Aufstiegsfavoriten sind erst später an diesem 2. Spieltag dran: Werder Bremen trifft am Samstag erneut zur Primetime auf Fortuna Düsseldorf (20.30 Uhr, Sky und Sport1). Der Hamburger SV spielt am Sonntag gegen Dynamo Dresden, Schalke 04 tritt parallel bei Holstein Kiel an (beide 13.30 Uhr, Sky).