28. Juni 2019 / 12:00 Uhr

Zweitliga-Spielplan: So starten der HSV, der VfB Stuttgart & Co. in die neue Saison

Zweitliga-Spielplan: So starten der HSV, der VfB Stuttgart & Co. in die neue Saison

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
HSV-Trainer Dieter Hecking und VfB-Trainer Tim Walter
 starten mit ihren Teams als Favoriten in die neue Zweitliga-Saison.
HSV-Trainer Dieter Hecking und VfB-Trainer Tim Walter starten mit ihren Teams als Favoriten in die neue Zweitliga-Saison. © dpa/Montage
Anzeige

Die Deutsche Fußball Liga hat an diesem Freitag die Spielpläne für die neue Zweitliga-Saison bekanntgegeben. Der HSV trifft am ersten Spieltag auf den SV Darmstadt, zum Saison-Abschluss geht´s gegen den SV Sandhausen.

Anzeige
Anzeige

Wann steigt das Derby zwischen dem Hamburger SV und dem FC St. Pauli? Gegen wen geben die Bundesliga-Absteiger Hannover 96, VfB Stuttgart und 1. FC Nürnberg ihren Einstand? Und welche Partien stehen am 34. Spieltag an? Diese Fragen beantwortete die Deutsche Fußball Liga am Freitagmittag mit dem neuen Zweitliga-Spielplan. Die Klubs starten bereits vom 26. bis zum 29. Juli in die kommende Saison, die am 17. Mai 2020 endet.

Mehr zur 2. Bundesliga

Der HSV empfängt zum Auftakt den SV Darmstaft. Das Derby gegen den FC St. Pauli steht am 6. sowie 23. Spieltag an. Zum Abschluss der Saison 2019/2020 geht´s für die Mannschaft von Dieter Hecking im eigenen Stadion gegen den SV Sandhausen.

Stuttgart empfängt Hannover am 1. Spieltag

Zwei Bundesliga-Absteiger starten gleich mit einem direkten Duell in die neue Serie: Der VfB Stuttgart eröffnet die Zweitliga-Saison am 26. Juli um 20.30 Uhr gegen Hannover 96. Der 1. FC Nürnberg muss bei Dynamo Dresden ran.

Diese Zu- und Abgänge verzeichnete der HSV in der Saison 2019/20

Jeremy Dudziak und David Kinsombi (v.l.) schließen sich zur neuen Saison dem Hamburger SV an, den Fiete Arp und Lewis Holtby verlassen werden. Zur Galerie
Jeremy Dudziak und David Kinsombi (v.l.) schließen sich zur neuen Saison dem Hamburger SV an, den Fiete Arp und Lewis Holtby verlassen werden. ©
Anzeige

Die komplexen Spielpläne, in denen auch die internationalen Rahmenterminkalender von FIFA und UEFA sowie Vorgaben von Kommunen, Sicherheitsorganen, Klubs und Stadionbetreibern zu berücksichtigen sind, wurden wieder mit Hilfe einer im Jahr 2006 eigens für die Deutsche Fußball Liga entwickelten Software erstellt.

Der erste Spieltag im Überblick (26. bis 29. Juli)

VfB Stuttgart - Hannover 96 (Freitag, 20.30 Uhr)
Hamburger SV - SV Darmstadt 98
Holstein Kiel - SV Sandhausen
DSC Arminia Bielefeld - FC St. Pauli
SSV Jahn Regensburg - VfL Bochum 1848
SG Dynamo Dresden - 1. FC Nürnberg
SpVgg Greuther Fürth - FC Erzgebirge Aue
VfL Osnabrück - 1. FC Heidenheim 1846
SV Wehen Wiesbaden - Karlsruher SC

Der letzte Spieltag im Überblick (17. Mai 2020)

VfB Stuttgart - SV Darmstadt 98
Hannover 96 - VfL Bochum
Hamburger SV - SV Sandhausen
Holstein Kiel - 1. FC Nürnberg
DSC Arminia Bielefeld - 1. FC Heidenheim 1846
SSV Jahn Regensburg - FC Erzgebirge Aue
Dynamo Dresden - VfL Osnabrück
SpVgg Greuther Fürth - Karlsruher SC
SV Wehen Wiesbaden - FC St. Pauli

Die genauen Ansetzungen der ersten beiden Spieltage sind in der 2. Liga bereits in der kommenden Woche geplant.

Hier #GABFAF-Supporter werden

Der Amateurfußball braucht dringend Hilfe! #GABFAF setzt sich bei Verbänden, Politikern und Sponsoren für die Amateurklubs ein. Für vernünftige Duschen, Umkleiden, Plätze, Flutlicht. Für mehr Respekt. Trage Dich hier kostenlos ein, wenn Du dieses Anliegen unterstützt. Du bekommst unseren exklusiven Newsletter und hast jeden Monat die Chance auf 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN