03. Oktober 2021 / 13:09 Uhr

Zweitliga-Konferenz im Liveticker mit Schalke 04, St. Pauli und Darmstadt 98

Zweitliga-Konferenz im Liveticker mit Schalke 04, St. Pauli und Darmstadt 98

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Im Liveticker: Simon Terodde jagt den Zweitliga-Rekord.
Im Liveticker: Simon Terodde jagt den Zweitliga-Rekord. © IMAGO/Laci Perenyi (Montage)
Anzeige

Bekommt die 2. Bundesliga einen neuen Rekordtorschützen? Schalke-Stürmer Simon Terodde könnte am Sonntag gegen Ingolstadt seinen 153. Treffer erzielen und damit mit Dieter Schatzschneider gleichziehen. Außerdem spielt St. Pauli gegen Dresden und Sandhausen gegen Darmstadt. Die Spiele im Konferenz-Liveticker.

Im Bundesliga-Unterhaus ist er die derzeit größte Attraktion, für den FC Schalke die Hoffnung auf den Wiederaufstieg. Binnen weniger Wochen ist Neuzugang Simon Terodde beim zuletzt leidgeprüften Revierklub zu einer Kultfigur aufgestiegen. Gelingt dem 33 Jahre alten Angreifer am Sonntag (13.30 Uhr, Sky) im Spiel gegen den FC Ingolstadt ein weiterer Treffer, ist ihm ein Ehrenplatz in den Zweitliga-Annalen sicher. Schließlich würde er mit dem bisherigen Rekordschützen Dieter Schatzschneider gleichziehen, der von 1978 bis 1987 153 mal für Hannover 96 und Fortuna Köln traf.

Anzeige

Der FC St. Pauli will parallel seine Erfolgsbilanz ausbauen und gegen Dynamo Dresden den dritten Sieg in Serie feiern. Die Gäste aus Sachsen kommen aber mit viel Selbstvertrauen ans Millerntor, nachdem sie am vergangenen Sonntag den Bundesliga-Absteiger Werder Bremen mit 3:0 bezwingen konnten. Zudem haben die Kiezkicker keines der vergangenen vier Spiele gegen den Zweitliga-Aufsteiger gewinnen können. Im dritten Spiel am Sonntag empfängt der SV Sandhausen die "Lilien" vom SV Darmstadt 98.

Für die Zweitliga-Kicker ist in der kommenden Woche wegen der Länderspiele erst einmal Pause. Erst am Freitag den 15. Oktober rollt der Ball im Bundesliga-Unterhaus wieder. Hannover 96 empfängt dann den FC Schalke, Paderborn und Regensburg treffen sich zum Spitzen-Duell (18.30 Uhr, Sky). Einen Tag später trifft Heidenheim mittags auf St. Pauli, der KSC auf Aue und Ingolstadt auf Holstein Kiel (13.30 Uhr, Sky). Im Topspiel am Samstagabend trifft der HSV auf Fortuna Düsseldorf (20.30 Uhr, Sky und Sport1). Am Sonntag empfängt Darmstadt 98 den SV Werder Bremen, Hansa Rostock triffft auf Sandhausen und Dresden auf Nürnberg (13.30 Uhr, Sky).