02. Oktober 2018 / 10:42 Uhr

Zwenkauer nicht richtig auf dem Platz

Zwenkauer nicht richtig auf dem Platz

LVZ
Leipziger Volkszeitung
Motor Altenburg punktet im Stadtderby!
Nach einer anfänglichen Führung kassiert der VfB Zwenkau eine 1:3-Niederlage gegen Eintracht Sermuth. © Christian Modla
Anzeige

Der VfB Zwenkau kassiert gegen Eintracht Sermuth eine Niederlage.

Anzeige

Sermuth. Der VfB Zwenkau erlitt am Muldezusammenfluss bei Eintracht Sermuth trotz anfänglicher Führung eine 1:3-Niederlage. Martin Olbricht sorgte in der 14. Minute für das Zwenkauer 1:0. Aber Tobias Martin wendete das Blatt noch vor der Pause (36., 45.). In der Nachspielzeit fixierte Robin Eidam den Endstand (90.+3). „Wir haben unseren Spielplan nicht verwirklicht“, bedauerte VfB-Trainer Walid Malkawi. „Meine Jungs waren gar nicht richtig auf dem Platz, waren leichtsinnig und nicht effektiv.“

Anzeige

VfB Zwenkau: Oelßner, Schaffranke, Hitzschke, Baierlein, Ritter, Kratz, Gläßer (69. Rosta), Schle- singer (46. Jahr), Justin, Arteaga Merchan (78. F. Wieser), Olbricht. Z.: 60.